Schreinerei Andreas Eberwein

Die Schreinerei und das Team

Nach langer Tätigkeit als Betriebsleiter der Vorgängerfirma habe ich 2004 die Schreinerei übernommen und meine eigene Firma gegründet. Mit dabei waren ein Geselle, ein Lehrling sowie ein freier Mitarbeiter, der bis heute viel für uns tätig ist.

Zwei Dinge sind es, auf die wir vor allen anderen achten:
Verantwortung und Offenheit.

Das zeigt sich an den Schwerpunkten, in der täglichen Arbeit und in der langfristigen Perspektive.

Die Schwerpunkte

Unser Akzent liegt auf dem individuellen Möbelbau. Oft spielen räumliche Herausforderungen oder besondere Wünsche eine Rolle und verlangen kreative Lösungen. Wir verarbeiten alle denkbaren Materialien wie Massivholz, Furnier, Farblacke, Schichtstoffe, Glas, Metall, Stein. Beleuchtungselemente beziehen wir mit ein.

Daher liegt es nicht fern, gelegentlich auch andersartige Objekte herzustellen. So entwickeln wir gemeinsam mit einer Eventagentur Dinge, die über klassische Schreinerarbeiten hinausgehen - beispielsweise den Ball.

Fotoreihe_Werkstatt_2

Die tägliche Arbeit

Als Team arbeiten wir seit vielen Jahren zusammen, es herrscht ein gutes Betriebsklima, engagierte Menschen bringen ihre Ideen ein. Unser "Handwerkszeug" sind kreative Energie und viel Erfahrung. Ich selber habe während der Wanderjahre als Geselle in vielen unterschiedlichen Betrieben gearbeitet, darunter zwei Jahre in Schweden.

Bei uns bekommen Sie daher nicht nur Möbel - sondern immer auch gute, sorgfältige Beratung. Zuverlässig und termintreu zu arbeiten ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Plattensaege

Die Langzeit-Perspektive

Wir achten in allen Belangen auf Qualität und Nachhaltigkeit. Wir arbeiten umweltfreundlich und wirtschaftlich - von der Renovierung nach Maß über die Materialauswahl beim Möbelbau bis hin zur Oberflächenbehandlung.


Unser Betrieb bildet aus. Sehr oft kommen Praktikanten aus den Hauptschulen, Real- und Werkrealschulen der Umgebung. Unsere Lehrlinge haben sich schon über zahlreiche Preise für besondere Leistungen bei der Gesellenprüfung freuen können.

Belegschaft_Schreinerei

Mein dauerhaftes Anliegen ist der persönliche Kontakt zu meinen Kunden. Gemeinsam mit ihnen entwerfe ich die Möbel, nicht selten entstehen daraus sehr langfristige Kundenbeziehungen.

Wichtig ist mir außerdem der gute Austausch mit Fach-Kollegen und mit Handwerkern und Dienstleistern aus der Region.

Schauen Sie einmal bei uns vorbei, machen Sie sich ein Bild von der Schreinerei und lassen
Sie uns über Ihre Wünsche sprechen - wir freuen uns!

Andreas Eberwein

Fotoreihe_Werkstatt